Jump to content

VW Golf Plus (srebrny)


Guest bodensee
 Share

Recommended Posts

Silberner Golf Plus mit Zaino auf die Sprünge geholfen

 

Der Herbst hat und eingeholt, Regen, Wind und Kälte bestimmen im Moment

die Tage hier am Bodensee und so ist es genau das Richtige um mal wieder ein Wochenende

in der Halle zu verbringen

Ich habe noch Zaino im Bestand und wollte es mal wieder verarbeiten,

am liebsten auf Silber oder sonstigen hellen Tönen und ein Opfer war schnell

gefunden.

Ein Golf Plus sollte es sein, noch nicht so alt aber dafür wieder eines der Autos

für welches man eine Leiter braucht

 

P1080340.jpg

 

Erst mal zum Waschen damit, meine Gun geladen mit Elite Snow Foam

und dann auf Dauerfeuer geschaltet .

 

P1080347.jpg

 

Abgespült und mit Surf City und einem Lammfellhandschuh schön sauber gemacht

Den Lack als nächstes geknetet, Insektenreste und sonstiges zierten die Front und auch sonst ist es immer wieder erstaunlich was da an Schmutz noch rauskommt.

Nochmals das ganze Auto gewaschen und der Lack legte schon spürbar an Glätte zu.

 

P1080350.jpg

 

Eines der wichtigsten Kriterien für mich ist eine optimale Ausgangslage für das gewählte Produkt zu schaffen und dazu muss der Lack absolut sauber sein.

Nach dem trocknen mit dem Cobra Guzzler wurde erst mal der Lack unterm Scheinwerfer begutachtet

 

P1080366.jpg

 

dann ein Testspot abgeklebt und bei de Gelegenheit auch gleich die anderen Kunststoffteile .

 

P1080351.jpg

 

Es ist nicht immer einfach auf Silber den Unterschied davor und danach zu zeigen, aber die Wahl

von Riwax 06 war gut und ich legte los.

 

Silber kann glänzen, es wird zwar nie an das Funkeln einer roten Farbe heranreichen aber es kann ebenfalls glitzern.

Erst mal Musik angeworfen, fangen wir den Samstag doch gleich mal mit

Savatage und Gutter Ballet an, ein herrliches Stück welches von wundervollen Riffs geprägt ist, da macht das Arbeiten gleich noch mehr Spaß.

 

Mit Riwax 06 und dem mittleren weißen Pad auf der PC die kleineren Macken bearbeitet und leichte Swirls entfernt.

 

P1080370.jpg

 

es sah gleich besser aus

 

P1080402.jpg

 

Dann AIO von Zaino auf dem ganzen Auto angewendet, das AIO entfernt letzte Reste der Vorarbeit,

ist ein milder Reiniger der den Lack optimal für Z2 vorbereitet und den Lack bereits versiegelt.

 

Sic Vikki mit Cry lässt mich mitsummen und ich gebe mich ganz der Musik und den Geräusch der PC hin

und der Auftrag ist fertig.

 

P1080391.jpg

 

Antrocknen lassen, Kaffee trinken um die Wartezeit zu verkürzen

und dann mit einem MFT abgetragen.

Der Lack fühlte sich schon richtig schön glatt an und bekam auch bereits eine Glanzsteigerung.

 

P1080450.jpg

 

Whitesnake mit Still of the Night lässt alte Zeiten wieder auferstehen und schon lässt mich

ACDC mit TNT den nächsten Schritt tun.

Z 2 kommt nun zum Zuge, ein kleines Fläschen gefüllt damit und angereichert

mit Z-FX, einem Härter welcher es ermöglicht an einem Tag bis zu 3 Schichten Zaino

aufzutragen, ein großer Vorteil gegenüber Liquid Glass.

Auf einem Meg Pad einen Tropfen und dann schön gleichmäßig deckend auftragen,

 

P1080416.jpg

 

im Takt von Dio mit Holy Diver, denke wenn mich jetzt einer sehen würde, der würde mich

für bekloppt erklären.

Gerade der Türrahmen und der Einstieg ist ein Ort des Schmutzes, doch nun schön veredelt

 

P1080572.jpg

 

Mist, die Autos sind einfach zu hoch, da ist strecken angesagt,

 

P1080419.jpg

 

so ist es schon viel bequemer und meinem Alter entsprechend.

 

P1080427.jpg

 

30 Minuten trocken lassen und die Zeit für Muffins nützen.

Abgetragen wurde das Ganze mit einem MFT

Feel my Pain von Foolhouse, wie passend für meinen Rücken und als hätte es sein müssen

kam gerade Moni vorbei, die hat die passende Größe für den unteren Teil. :thumbsup:

 

P1080400.jpg

 

und langsam stellte sich ein richtig schöner Glanz ein

 

P1080390.jpg

 

Bevor ich die nächste Schicht auftrug, benützte ich erst Z 6, eine Trockenwäsche von Zaino

um etwaige Überreste sicher zu entfernen.

Mit Iggy Pop � The Passenger den richtigen Rhythmus gewählt und einem MFT

verarbeitete ich das Z 6.

 

P1080411.jpg

 

Noch eine Dritte Schicht Z 2 folgte und immer dazwischen Z 6.

Der Rest, das hätte noch 2 Schichten gegeben, man sieht Zaino ist sehr sparsam in der Anwendung

 

P1080452.jpg

 

Nun lies ich es gut sein und beendete erst mal den Tag mit Thin Lizzy und Whisky in the Jar

 

Sonntag.

 

Schon beim Betreten der Halle strahlte mir der Golf entgegen und der Besitzer stand schon ungeduldig vor den geschlossenen Hallentoren.

Da er den ganzen Tag arbeiten musste hatte ich genügend Zeit mich noch um Details

zu kümmern.

Der Lack fühlte sich richtig gut an, Glatt wie ein Kinderpopo und

Axel Rudi erfüllte die Halle mit einem Beben, mit Innocent Child rockte es aus den

Boxen.

P1080487.jpg

 

nun kümmerte ich mich um die Reifenpflege und die Radkappen.

Surf City Garage Beyond Black Tire Pro auf die Pneus und die Radkappen mit Jetseal

versiegelt, das müsste eine zeitlang halten.

Nun kam das i-Tüpfelchen für den Lack, im Hintergrund Child in Time von Deep Purple,

ich bewaffnet mit einem extra weichen MFT und dazu Z 8, ein blink blink Erzeuger für den Lack, diese Musik ist einfach treffend um genussvoll über das Auto zu fahren.

Das Ganze wird sehr sparsam aufgetragen, verteilt und dann wieder abgetragen, und schon nach kurzer Zeit konnte man noch eine Steigerung des Glanzes feststellen.

Mountain mit Man�s World, ja das ist unsere Welt, herrliche Gitarren Riffs, eine klasse Stimme, so könnte jeder Sonntag sein.

Aus verschieden Blickwinkeln betrachtet hat das Auto nun dieses gewisse Etwas, so muß ein Fahrzeug aussehen.

 

P1080513.jpg

 

P1080522.jpg

 

P1080511.jpg

 

Knarrend bewegen sich die Hallentore langsam nach oben, passend zum Wetter

rockt Mud Slick mit dem Titel Rain aus den Boxen, langsam setzen sich die Räder in Bewegung und das Auto rollt ins Freie und Axel Rudi singt Touch the Rainbow.

 

Ein strahlender Besitzer nimmt es in Empfang und ist mehr als erfreut.

 

P1080556.jpg

 

Der Tag neigt sich dem Ende zu, noch einmal erklingt der herrliche Bass von der

Rob Tognoni Band mit Dirty Occupation aus dem Hintergrund und ich denke noch

so nebenbei, so kann jedes Wochenende sein

 

Grüßle Bodensee

 

Zum Einsatz kamen:

 

Porter Cable

Riwax Pad weich und mittel

 

Shampoo:

Elite Snow Foam

Surf City

 

Polituren:

Riwax 06

Zaino AIO

 

Versiegelung:

Zaino Z2

Jetseal 109

 

Detailer:

Zaino Z6

Zaino Z8

 

Kunstoffpflege:

Vinylex

Meguiars Quik Interior Detailer

 

Glaspflege:

Meguiars DETAILER SERIE Glass Cleaner Concentrate

 

Reifenpflege:

Surf City Garage Beyond Black Tire Pro

 

Hilfsmittel:

diverse MFT

Schaumstoffpads,

Pinsel

Abklebebänder

Lammfell Waschhandschuh

Cobra Guzzler

Gilmour / Pinnacle Foammaster Gun Schaumpistole

Grit Guard 20ltr Eimer

Link to comment
Share on other sites

Feel my Pain von Foolhouse, wie passend für meinen Rücken und als hätte es sein müssen

kam gerade Moni vorbei, die hat die passende Größe für den unteren Teil.

Damit wolltest du sagen , dass Moni viel juenger ist? 8-)

Das 14-te Foto weist darauf hin, dass es genau so ist

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hansi. Grusse aus Warschau. Danke fur gute Lesen. Eine Frage! Warum hast du Zaino ausgewahlt? Gute Widerstand oder Reflex? Hast du vielleicht Zaino mit Wachs zusammengebracht? Zaino erst und dann Wachs? Welche Produkt deiner Meinung gibt besste Widerstand und reflex zusammen - Vintage? :-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo

danke für das Lob und für dein tolles Deutsch, absolut super

Zaino ist besser in der Standzeit, jetzt 9 Monate und noch immer sehr gut

Achtung, auf Zaino darf kein Wachs, Zaino und Wachs ergibt Probleme

 

Glanz von ZYmöl ist weicher, wärmer,

 

Zaino ist ein sehr harter Glanz, fast schon wie Glas, der Kunde pflegt aber sein

Auto nicht perfekt, darum Zaino.

Sollte es noch Fragen geben, einfach schreiben,

einen sonnigen Tag nach Warschau

 

Grüßle Hansi

Link to comment
Share on other sites

Achtung, auf Zaino darf kein Wachs, Zaino und Wachs ergibt Probleme

gibt's einen richtigen Grund dafuer?

ich weiss, dass der vxrmarc seinem Astra 51 Schichten Zaino beschert hat und darauf kam noch eine Schicht Crystal rock

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann verstehen dass Crystal Rock mit Zaino zusammenarbeitet? Was ist richtig dann? Vielleicht Herr Dalton ist nicht besste Beispiel - aber er macht das und es arbeitet. Entschuldigen Sie fur mein Deutsch. Ich hatte lange Zeit Pause in Deutsch sprechen!

Link to comment
Share on other sites

es liegt offensichtlich an dem Produkt und nicht an dem Paul Dalton:)

danach hab ich keine Bilder von diesem Astra gesehen, kann sein dass vxrmarc seinen Wagen neu lackieren lassen musste :evil:

Link to comment
Share on other sites

Das von Dalton habe ich auch gesehen, danke aber dein Deutsch ist trotzdem klasse,

wir haben in mehreren Versuchen festgestellt dass das Wachs keinen richtigen Halt auf dem Zaino findet und es eher ein Geschmiere gibt, Wolken, Schlieren usw)

darum machen wir es nicht mehr.

 

@metys, genau aus diesem Grunde machen wir es nicht mehr, jene die Zaino wünschen möchten eh diesen harten Glanz, wo hingegen sich Liquid Glass ohne Probleme mit einem Wachs verträgt. Allerdings halte ich vom Mischen nicht so viel, Meguiars 21 und Meguiars #16 dagegen benütze ich gerne als Kombo

Grüßle Hansi

Link to comment
Share on other sites

das heisst? Das Auto mit teuerem Wachs beschichten, damit es nur dann gut aussieht, wenn sich der Wagen in der Garage befindet? Nie im Leben:)

ich gebe ihm lieber 2 Schichten auf einmal oder wachse es oefter. Wenn man beim Waschen auspasst, dann haelt die Wachsschichte sowieso 2/3 Monate. Deswegen gehe ich davon aus, dass der Lack keine syntetische Versiegelung braucht.

Danke fuer die Hilfe:)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.